Unfallversicherungen im Vergleich

Jetzt kostenlos vergleichen und die optimale Versicherung finden mit unserem mehrfach ausgezeichneten Portal

 

 Dieser Unfallversicherungsvergleich ist völlig kostenlos für Sie
 Wussten Sie, dass in deutschen Haushalten mehr Unfälle mit Todesfolge geschehen als im Straßenverkehr?  Um bei Unfällen in der Freizeit und im Haushalt geschützt zu sein, brauchen Sie eine private Unfallversicherung. Die Unfallversicherung (UV) ist eine Versicherung gegen die Folgen eines Unfalls, sowohl die akuten (medizinischer Notfall) als auch die längerfristigen, in Form einer leichten oder schweren Invalidität, sowie teils auch die Todesfolge. Die Unfallversicherung deckt nur eigene Schädenab und zahlt nur bei Unfällen. Dauerhafte Einschränkungen durch Krankheiten sind nicht versichert. Unter einem Unfall ist dabei der Sachverhalt zu verstehen, wenn Sie durch ein plötzlich von außen auf den Körper wirkendes Ereignis unfreiwillig eine Schädigung der Gesundheit erleiden. Nur wenn alle vier Kriterien (plötzlich, von außen, unfreiwillig und Körper) erfüllt sind, wird die Versicherungsgesellschaft eine Auszahlung veranlassen