Tierhalterhaftpflichtversicherungen im Vergleich

Jetzt kostenlos vergleichen und die optimale Versicherung finden mit unserem mehrfach ausgezeichneten Portal

Dieser Tierhalterhaftpflicht Vergleich ist kostenlos und unverbindlich

Die Tierhalterhaftpflichtversicherung schützt den Tierhalter im Rahmen der vereinbarten Deckungssummen vor Schadenersatzanspüchen Dritter gegen ihn, die aufgrund seiner Tierhaltung entstehen können. Anspruchsgrundlage gegen den Tierhalter ist vor allem § 833 Bürgerliches Gesetzbuch, der besagt, dass ein Tierhalter für Schäden, die sein Tier anricht, ohne eigenes Verschulden haftbar gemacht werden kann. Die Tierhalterhaftpflichtversicherung ist vor allem für Halter von größeren Tieren wie z.B. Hunde und Pferde von Bedeutung, da kleinere Haustiere in der Privathaftpflichtversicherung mit eingeschlossen sind. Halter von Kampfhunden sind in fast allen Bundesländern zu besonderen Schutzmaßnahmen verpflichtet.

Zurück zur Übersicht