Girokonten im Vergleich Vergleich

Jetzt kostenlos vergleichen und den idealen Anbieter finden mit unserem mehrfach ausgezeichneten Portal

Heutzutage kommt kaum einer mehr ohne ein Girokonto aus. Es ist das wichtigste Konto für den Zahlungsverkehr, da Sie als Kontoinhaber Ihren kompletten Zahlungsverkehr darüber abwickeln. Das Girokonto bietet dem Kontoinhaber die Möglichkeit seinen Zahlungsverkehr bargeldlos abzuwickeln. Das bedeutet: Sie benutzen dafür keine Geld-Scheine oder Münzen. Wenn Sie etwas bargeldlos mit Ihrem Girokonto bezahlen, nennt man das überweisen. Von einem Girokonto aus können Überweisungen getätigt werden, Zahlungen von anderen an den Kontoinhaber werden dem Girokonto gutgeschrieben. Überweisungen gehen heute fast alle über Girokonten. Damit man eine Zahlung auf ein anderes Girokonto durchführen kann, erhält jedes Girokonto eine Kontonummer und eine Bankleitzahl. Zusätzlich erhält jedes Girokonto eine IBAN und einen BIC. Die IBAN ist die internationale Kontonummer und der BIC ist die internationale Bankleitzahl. Mithilfe von IBAN und BIC lassen sich Überweisungen innerhalb Europas schneller durchführen.

 

 

Zurück zur Übersicht